Peter Bahr

Peter Bahr

* 01.12.1954
† 08.10.2012 in Fürstenwalde
Erstellt von Märkische Onlinezeitung Redaktion
Angelegt am 11.11.2012
16.493 Besuche

Kondolenzen (80)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Jahrestag

01.12.2013 um 21:06 Uhr von Nicole Schultz

Lieber Papa,

du hast heute Geburtstag und wir haben deiner Gedacht.

Dieser Tag wird für immer in unseren Kalender bleiben und uns emotionale Augenblicke und Erinnerungen an dich schenken.

 

Ich werde dich niemals vergessen, du fehlst mir so sehr. Ich habe heute sogar mit dir gemeckert.

Aber du hast mir kein contra gegeben. Naja, hatte ich halt auch mal das letzte Wort...

 

In tiefer Liebe

deine Colle

Kondolenz

Ein Jahr später...

08.10.2013 um 09:14 Uhr

Lieber Papa,

ein Jahr ist nun vergangen, als du einfach gegangen bist und mich in eine tiefe Traurigkeit stürztes.  Ein Jahr voller Höhen und voller Tiefen.

Ich weiß es war für dich besser so, aber mein Herz wird sich davon nicht erholen..., der Schmerz sitzt einfach zu tief, es ist halt ein Elternteil. Aber ich muss es akzeptieren und das mache ich auch. Das Leben geht weiter und das Leben ist doch auch schön.

Ich wünschte mir nur eins: Das ich noch ein einzigesmal meine Hand in deine legen könnte...du fehlst mir unendlich...

 

Lieber Papa, eines Tages sind wir wieder zusammen...

R.I.P.

 

In Liebe deine Colle

Kondolenz

8.Oktober

08.10.2013 um 06:13 Uhr von Petra

Ein Jahr ist nun vergangen.Ein Jahr mit all seinen 4 Jahreszeiten,ein Jahr mit allen Feiertagen und Geburtstagen.Ein Jahr voller Gefühle,wieTrauer Tränen,Verzweiflung,Erinnerungen,Traurigkeit,aufgeben,Ratlosigkeit verzagen,Hoffnung,vermissen,fehlen,Mut machen,nach vorne schauen,aufgeben.Ein Jahr das mir gezeigt hat,wie sehr das fehlen eines Menschen,ein ganzes Leben verändern kann.Ein Jahr in dem ich manchmal ganz schön fief gefallen bin und es mir sehr schwer fiel,wieder aufzustehen.Und trotzdem hat mich dieses Jahr auch oft tief freudig berührt und bewegt.Ein Jahr voller Emotionen ist nun vorbei,aber die Erinnerungen und du werden immer in meinem Herzen sein....in Liebe Petra..

Kondolenz

Für meinen Papa

07.10.2013 um 13:03 Uhr

Andrea Berg - Seelenverwandt

Ein neuer Morgen schleicht sich in mein Zimmer und ich habe Angst, jetzt aufzusteh'n Jeder Sonnenstrahl macht es noch schlimmer da draussen wird jetzt alles weitergeh'n Böse Geister rauben mir die Hoffnung und sie brüllen: Es ist längst vorbei Doch ich weiss ja, du bist nur so anders es ist warm und doch, du fühlst dich frei

Wir sind seelenverwandt wie ein magisches Band auch wenn alles zerbricht, ich verlass' mich auf dich Wir sind seelenverwandt, und mich führt deine Hand das wird niemals vergeh'n bis wir uns wiederseh'n
Alle Abenteuer dieser Erde wollten wir im Höhenflug besteh'n doch der Himmel wird auf einmal finster und ich kann die Welt nicht mehr versteh'n Bin getroffen und ich lieg' am Boden tiefe Risse in der Seelenhaut wird mein Herz sich davon je erholen dass man ihm das Allerliebste raubt
Wir sind seelenverwandt wie ein magisches Band auch wenn alles zerbricht, ich verlass' mich auf dich Wir sind seelenverwandt, und mich führt deine Hand das wird niemals vergeh'n bis wir uns wiederseh'n
Wir sind seelenverwandt wie ein magisches Band auch wenn alles zerbricht, ich verlass' mich auf dich Wir sind seelenverwandt, und mich führt deine Hand das wird niemals vergeh'n bis wir uns wiederseh'n

Hmmmm, bis wir uns wiederseh'n

Kondolenz

11 Monate später...

08.09.2013 um 10:09 Uhr

Wir Leben zu sehr in der Vergangenheit,

haben Angst vor der Zukunft

und vergessen dabei völlig,

die Gegenwart zu genießen...

 

Papa, ich vermisse dich so sehr, du fehlst mir so dolle und der Schmerz wird nie vergehen, der ist ganz tief drinnen. Heute sind wir dir wieder ganz nahe...

In tiefer Liebe deine Tochter

Weitere laden...